E-Mail Marketing Agentur

6 Tipps um den IOS 10 Newsletter Abonnenten bestens zu bedienen

Das Unternehmen mit dem Apfel im Logo schraubt ständig am eigenen Betriebssystem herum. Manches stößt hier und da sicherlich auf Widerwillen, dennoch versucht Apple immer es dem Anwender möglichst einfach zu machen.

Aktuell steht die Version IOS 10 als Download im App Store zur Verfügung. Die einzelnen Features wollen wir uns hier im Blog natürlich nicht anschauen, uns geht es natürlich in erster Linie um die Mail App. Hier gibt es nämlich genügend neue Features die uns im Newsletter Marketing besonders interessieren.

Newsletter Marketing für die IOS 10 Mail App

6 Newsletter Marketing Tipps für die neue Mail App in IOS 10

Momentan werden ca. 55 % der Mails auf mobilen Endgeräten geöffnet. Alleine Apple hält mit iPhone und iPad schon 44 % des Anteils. Überflüssig also darüber zu diskutieren, wie wichtig die kommenden Features sind.

Videos im Newsletter

Das Video ist zurück und das freut sicher nicht nur uns Marketer. 🙂 Lange genug hatte Apple die Videos aus der Mail App verbannt. Nun versuchen sie einen neuen Anlauf um Bewegtbild in die Mail zu integrieren. Besonders viele bzw. gute Versuche Cases gibt es hier bisher leider kaum. Da sollte das neu integrierte HTML 5 Video Tag nun vielleicht mal für einen ordentlichen Schub sorgen. Ich persönlich vermisse da schon seit langem mal ein paar richtig gute Beispiele.

Newsletter austragen direkt aus der Inbox

Google stellt dieses Feature ja bereits etwas länger zu Verfügung. Nun hat Apple ebenfalls diesen Schritt gewagt und stellt damit die Email Marketer natürlich vor eine neue alte Herausforderung. Nein, neu ist die Herausforderung nun wirklich nicht, sie sollte eigentlich mehr als selbstverständlich sein, viel mehr sogar als Chance angesehen werden. Niemand braucht schließlich Abonnenten die nie öffnen. 🙂

One last thing

hätte wahrscheinlich der gute Steve Jobs jetzt gesagt. Ein paar Dinge gibt es nämlich oben drauf beim aktuellen Upgrade. Hier sind dann in erster Linie allerdings die Etwickler gefragt, die in Zusammenarbeit mit den Marketern viele kleine Optimierungen schaffen können, und somit ebenfalls die Zahlen ein wenig besser aussehen lassen und die Abonnenten mehr Freude an ihrem Newsletter haben.

  • Die Autoskalierung wurde überarbeitet und es gibt einiges zu beachten
  • IFrames werden nicht mehr unterstütz
  • IOS 10 kann jetzt direkt als Targetingziel angesteuert werden

Wenn ihr jetzt so richtig neugierig seid, dann empfehle ich euch diesen Artikel von Litmus. Hier erfahrt ihr mehr über die Details in der Entwicklung und zusätzliche Infos.

Wie weit seid ihr denn? Optimiert ihr schon aus IOS 10?

 

Merken

Merken

Stefan

Über Stefan Petersen

Alter Rock 'n' Roller und Online Marketer aus Leidenschaft mit hoher Affinität zu SEO, Web 2.0, Social Media und Online Marketing.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung. Sei der Erste!)
Loading...

Kommentiere