Zum guten und frischen Start in das Wochenende haben wir uns den Newsletter von Girl Meets Dress.com für Euch angesehen. Der Kleiderverleih hat seinen Sitz in London. Kundinnen suchen sich via Online-Shop 1 – 3 Kleider aus, die sie für unterschiedlich lange Zeitspannen ausleihen können. Eine Gebühr wird nur für die Kleider erhoben, die tatsächlich getragen wurden. Die Reinigung übernimmt die Girl Meets Dress.com.

Wir haben unser E-Mail-Marketing-Experten nach ihrer Einschätzung zu dem Newsletter gebeten.

Franka meint:

Newsletter? Sieht eher aus wie die neuste Ausgabe der InTouch. Die Idee, den Aufbau einer Frauenzeitschrift nachzuempfinden, gefällt mir.

Und Steffen sagt:

Mir gefällt, dass der Newsletter sehr aufgeräumt ist, auch wenn man im Fashion-Bereich etwas „flippiger“ auftreten könnte. Die Erwähnung, wer dieses Kleid trug, halte ich für eine sehr gute Idee. Leider geht es auf den ersten Blick etwas unter. Die Integration von Customer Photos ist ebenfalls ein gelungenes Element, da es die Kundenbindung stärkt.

Insgesamt wurde der Newsletter überdurchschnittlich gut bewertet. Die meisten Punkte gab es für die Kategorie „Idee“. Aber auch der Einsatz der CTA schneidet mit 7,0 Punkten vergleichsweise gut ab. Eine Kategorie, wo bei vielen Newslettern großes Optimierungspotenzial liegt.

NLD_girl meets dress

So hat die Experten-Jury im Detail bewertet:

[accordion title=“Girl Meets Dress .com“  – 6,2 Punkte“]

[left]Idee[/left][right]8,0 Punkte[/right]

[left]Layout[/left][right]6,7 Punkte[/right]

[left]Struktur[/left][right]7,0 Punkte[/right]
[left]Information[right]5,7 Punkte[/right]
[left]Farbauswahl[right]5,0 Punkte[/right]
[left]Call to Action[right]7,0 Punkte[/right]
[left]Bilder[right]5,3 Punkte[/right]
[left]Ansprache[right]5,0 Punkte[/right]

Wie gefällt Euch der Newsletter? Ich freue mich auf Euer Feedback. 

Schönes Wochenende!

Kerstin Hoppenworth

Über Kerstin Hoppenworth

Ich bin seit dem 1. Oktober 2013 bei der netnomics GmbH als Business Development Managerin für die Neukundengewinnung, sowie den Ausbau der Social Media Vermarktung verantwortlich.

Nach meiner Ausbildung zur Verlagskauffrau bei der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung/Neuen Presse, arbeitete ich 5 Jahre bei Madsack On Line und studierte nebenbei an der Norddeutschen Marketing Akademie. 2001 führte mich mein Weg von Hannover an die Elbe zur Otto Group. Hier war ich im Marketing von otto.de tätig und zuletzt im Sales- & Accountmanagement der Otto-Tochter shopping24. Tatsächlich hatte ich während meiner gesamten beruflichen Laufbahn nur ganz selten und wenig Berührung mit dem Thema E-Mail-Marketing und freue mich sehr, diesen super spannenden Kanal im Online-Marketing-Mix nun endlich kennenzulernen.

Verbinden wir uns!

  • per Telefon: +49 (0) 40 / 636 0784 – 0
  • über Xing

Write A Comment