E-Mail Marketing Agentur

E-Mail als Employer Branding

Zunächst einmal sollten Sie sich die Frage stellen „Warum ist Employer Branding so wichtig?“ Es gibt zur Zeit eine Fülle an KMU`s. Doch warum sollen Kunden gerade bei Ihnen kaufen oder gerade Ihren Newsletter abonnieren? Dazu müssen Sie allerdings E-Mail Marketing und E-Mail Branding verstehen lernen und deren Wichtigkeit erkennen.

Unternehmen wollen natürlich durch ihre E-Mails den Verkauf ihrer Waren oder Dienstleistungen ankurbeln, doch oft wird dabei ein wichtiger Punkt vergessen. Es sollte versucht werden, bei den Abonnenten einen guten Eindruck zu hinterlassen. Dies natürlich mit dem Ziel Vertrauen aufzubauen, um sich als seriöser Verkäufer zu bewähren. Aber auch um das gesamte, wirtschaftliche sowie soziale, Image des Versenders stetig zu verbessern bzw. zu „branden“. Menschen stecken immer Zeit in ihre Arbeit und haben immer weniger Zeit, um ihre privaten E-Mails zu lesen. Jede verschickte E-Mail ist eine Möglichkeit das eigene Image bei den Empfängern zu verbessern, in dem Professionalität demonstriert und das eigene Unternehmen als sorgfältig und konsequent geführte Marke dargestellt wird.

E-Mail Branding fängt ganz simple an, indem sichergestellt wird, dass die Empfänger den Newsletter, unabhängig vom benutzen ISP, ordnungsgemäß empfangen und so dargestellt bekommen, wie es vom Versender beabsichtigt war. Grundsätzlich dienen alle Regeln, die einen Newsletter-Versand optimieren, dem Employer-Branding.
Als typische Branding-Merkmale dienen immer die Kommunizierung des Firmen-Logos und des Slogans – sofern ein Slogan vorhanden ist. Auch Auszeichnungen, gut sichtbar in der E-Mail untergebracht, dienen der Stärkung der Reputation. Eine persönliche Signatur samt Bild des Ansprechpartners am Ende der E-Mail schafft Vertrauen und einen persönlichen Bezug – eine gute Basis für eine langfristige Kundenbindung.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung. Sei der Erste!)
Loading...

Kommentiere