Warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /kunden/242423_20354/webseiten/wordpress/wp-content/themes/ragam_premium/includes/modules.php on line 234

Warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /kunden/242423_20354/webseiten/wordpress/wp-content/themes/ragam_premium/includes/modules.php on line 234
E-Mail Marketing Agentur

Versandtools im E-Mail-Marketing – ein Überblick


Warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /kunden/242423_20354/webseiten/wordpress/wp-content/themes/ragam_premium/includes/modules.php on line 234
Versandtools im E-Mail-Marketing – ein Überblick: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Punkten, basierend auf 4 abgegebenen Stimmen.
Loading...

3 Kommentare zu Versandtools im E-Mail-Marketing – ein Überblick

  1. Martin Bucher
    22. Januar 2014 um 15:54 Uhr (6 Jahren ago)

    Danke für den gelungenen und sehr ausführlichen Artikel. Bei den professionellen E-Mail-Marketinglösungen ist noch Inxmail Professional zu nennen. Seit 2001 am Markt nutzen über 1500+ Marketing-Profis weltweit Inxmail Professional als Basis für erfolgreiches E-Mail-Marketing. Allerdings sollte man ein Profi-Tool nicht rein von der Anzahl der Empfänger abhängig machen, schon bei unter 10 Tsd. Empfängern können Profi-Tools nachhaltig zum Erfolg beitragen.

  2. Thorsten Blöcker
    29. Januar 2014 um 17:42 Uhr (6 Jahren ago)

    Hallo Herr Bucher, vielen Dank für ihr Feedback. Inxmail zählt natürlich auch zu den größeren, professionellen E-Mail Marketing Lösungen. Wir haben im B2C-Bereich die Erfahrung gemacht, dass sich erst bei etwas größeren Verteilern der Einsatz kostenintensiverer Tools lohnt. Aber vor allem im B2B-Bereich oder auch bei speziellen Geschäftsmodellen kann es auf jeden Fall auch sinnvoll sein, früher auf ein Profi-Tool umzusteigen. Ich wünsche Ihnen auf jeden Fall weiterhin viel Erfolg!

  3. Jörg Arnold
    30. Januar 2014 um 08:25 Uhr (6 Jahren ago)

    Ein ganz wichtiges Kriterium darf nicht fehlen: Software wird nicht nur nach den Kosten und den Funktionen ausgewählt. Gerade kleinere Unternehmen, die keine Marketingmannschaft im Rücken haben, wünschen sich vor allem Komfort. Das hören wir bei mailingwork immer wieder. Software muss so einfach wie möglich sein und obendrein Spaß machen.

Kommentiere