Author

Maraike Schulz

Browsing
Ich bin ins kalte Wasser gesprungen vor 9 Jahren und habe mich nach und nach an das Thema E-Mail-Marketing herangetastet. Dabei habe ich bei der netnomics GmbH die verschiedenen Kanäle des Online-Marketings kennen gelernt: SEM, SEO, Affiliate und natürlich immer mehr den Star der Performance: E-Mail. Das Ganze sowohl für das B2B als auch das B2C Umfeld und mit wachsender Begeisterung. Kein Medium was so lange überlebt hat, trotz dem es schon mehr als einmal tot geglaubt wurde.
richtig zielen im E-Mail-Marketing

Das one-fits-all-Prinzip ist nicht nur in der Mode-Industrie schon lange nicht mehr aktuell. Ähnlich wie das Sender-Empfänger-Prinzip hat es die Medien-Mensch-Kommunikation eigentlich schon vor über 50 Jahren verlassen und Medienmacher vor die Herausforderung gestellt, ihre Botschaften genau an diejenigen zu senden, die es betrifft. Im Siegeszug der Massenmedien war dies nicht immer einfach. Zur Freude der Marketing-Spezialisten hat das E-Mail-Marketing weniger Probleme in der korrekten Ansprache, wenn es richtig betrieben wird.

Jeder Shop- oder Webseitenbetreiber kann heutzutage mit Freeware oder günstigen Programmen E-Mails oder Newsletter erstellen und versenden. Nur nicht jeder Newsletter ist in diesen Fällen auch richtig konzipiert um die Empfänger zu erreichen. Worauf kommt es an im E-Mail-Marketing und welchen Mehrwert haben Versender dadurch?