E-Mail Marketing Agentur

Facebook vermarktet Postfächer der Nutzer

Es gibt wieder Nährboden für die Facebook Hasser und Skeptiker unter uns. Facebook startet die ersten Versuche die Emails der Nutzer zu vermarkten.

Viele werden jetzt sicherlich sagen, dass sie es schon immer geahnt haben. Sie haben anscheinend recht behalten, wenn man die neuesten Facebook News aus den USA liest. Facebook selbst kündigt die ersten Tests an das private Email Postfach der Nutzer zu vermarkten. Dabei geht es noch nicht darum die Postfächer mit Werbung vollzustopfen, sondern vielmehr darum nicht befreundeten Nutzern eine private Message schicken zu können. Für einen Preis von einem Dollar kann man also theoretisch irgendeinem Account eines Prominenten eine private Nachricht schicken. Getestet wird das Feature allerdings erst einmal mit mit ausgewählten Accounts. Falls es sich dann als sinnvoll erweisen sollte möchte man bei Facebook diese direkte Kontaktaufnahme nur den privaten Accounts anbieten.

Rechtlich in Deutschland wohl unmöglich

Nachdem ich die Nachricht gelesen habe fiel mir als erstes das ULD ein, schließlich sind sie es die auf das Social Network ein besonders wachsames Auge geworfen haben. Nachdem diese Facebook gerade erst eine Verfügung auferlegt haben, bin ich gespannt was herauskommt wenn Facebook dieses Feature in Deutschland einführen sollte. Überraschend ist diese Nachricht also nicht wirklich, schließlich wissen wir nicht erst seit heute wie locker man es mit dem Datenschutz in den Vereinigten Staaten hält.

Facebook Affiliates Infografik

Was uns als Facebook Nutzer wohl noch so alles erwarten wird, lässt die obige Infografik schon ein bisschen erahnen. Facebook muss nicht erst seit dem Börsengang darauf schauen, dass sie weiterhin möglichst viel Geld verdienen. Genau das können sie am besten mit der Währung des Internets, den Daten der Nutzer. Wer heute im Netz einen kostenlosen Dienst nutzt, der sollte eigentlich wissen, dass dieser Dienst eben nicht gratis ist. Als Gegenleistung für die Nutzung der Software gibt der Nutzer eigentlich immer seine Daten her. Facebook wird auch in Zukunft nach neuen Möglichkeiten suchen zur Monetarisierung suchen. Wie breit das Netzwerk der Affiliates bereits gestreut ist sieht man sehr schön in der Infografik.

Wie ist denn Eure Meinung zu diesem Thema? Vergrault sich Facebook mit solchen Maßnahmen langsam aber sicher die Nutzer oder gewinnen sie damit sogar welche hinzu? Schreibt einfach einen Kommentar dazu oder diskutiert mit uns in der Google Community oder auf der Facebook Fanpage.

Stefan

Über Stefan Petersen

Alter Rock 'n' Roller und Online Marketer aus Leidenschaft mit hoher Affinität zu SEO, Web 2.0, Social Media und Online Marketing.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung. Sei der Erste!)
Loading...

Kommentiere