E-Mail Marketing Agentur

Social Media und Email – Empfohlen wird lieber per Mail

Da haben wir dann doch für einiges Aufsehen gesorgt, als wir über die Studie berichteten, in der die Neukundengewinnung im Email Marketing besser funktioniert als über Facebook. Heute wird es sicher noch einmal mehr für Erstaunen sorgen, wenn man sich diese Studie anschaut.

Socialtwist ist eine Plattform die hauptsächlich darauf ausgerichtet ist neue Kunden durch Empfehlungen zu akquirieren. Es werden Konzepte erarbeitet um durch Aktionen mit Coupons etc. neue Kunden zu gewinnen. Die Konsumenten werden in den verschieden Kanälen wie Newsletter, Webseite und Social Media wie Facebook dazu aufgefordert das Produkt entsprechend zu empfehlen. Über welchen Kanal sie dieses dann empfehlen bleibt dem Kunden selbst überlassen.

Studie – Der vernetzte Kunde

Die Erfolge dieses Angebots sollten natürlich entsprechend untermauert werden, also hat Socialtwist eigens eine Studie durchgeführt und die Ergebnisse dazu veröffentlicht. Innerhalb von 18 Monaten hat man 118 Social Empfehlungsmarketing Kampagnen mit 3.2 Millionen Kunden analysiert. Die Ergebnisse werden sicherlich wieder einmal einige überraschen. Hier aber erst einmal die Funktionsweise wie diese Empfehlungen zu neuen Kunden werden.

  1. Konsument klickt auf den Werbebanner
  2. Er kommt zu der Landingpage mit Coupon o.ä.
  3. Er registriert sich mit Namen und Mailadresse
  4. In einem Widget gibt er an wie er diesen Coupon teilen möchte (Facebook, Mail o.ä.)
  5. Er bestätigt die Teilnahme
  6. Er erhält den Coupon o.ä.
  7. Die geworbenen Neukunden starten bei Punkt 2

Schaut man sich jetzt diesen Ablauf an, dann ist das als solches gar nichts Besonderes. Bei der Auswahl in welcher Form dem eigenen Freund dieser Gutschein empfohlen wird, müsste Facebook entsprechend vorne liegen, ganz klar. Weit gefehlt kann ich da nur sagen, was mich selbst ein wenig überrascht. Die Ergebnisse dieser Studie sind nämlich genau anders herum. Demnach reden die Kunden nämlich nicht nur viel lieber per Mail, sie empfehlen auch lieber per Mail als mit Facebook.

Empfehlungen lieber per Mail als mit Facebook

Einen Grund zur Panik gibt es allerdings trotzdem nicht. Für das Email Marketing schon mal gar nicht, aber auch nicht für den Social Media Bereich. Es ist für mich wie bereits mehrfach erwähnt in verschiedenen Artikeln, dass diese Beiden einfach viel enger zusammen gehören. Social Media Buttons erhöhen die CTR, das ist nicht neu. Für viele Social Media Profis wird es aber neu sein, dass EMail immer noch eine bessere Reputation genießt als Facebook und Co.

Höchste Zeit also diesen uralten toten Kanal entsprechend ernst zu nehmen und ihn zu integrieren. Oder wie ist Eure Meinung dazu?

Stefan

Über Stefan Petersen

Alter Rock 'n' Roller und Online Marketer aus Leidenschaft mit hoher Affinität zu SEO, Web 2.0, Social Media und Online Marketing.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung. Sei der Erste!)
Loading...

1 Kommentar zu Social Media und Email – Empfohlen wird lieber per Mail

  1. Hanspeter Zgraggen
    11. Juli 2013 um 14:25 Uhr (6 Jahren ago)

    Interessant – vorallem das Resultat!

Kommentiere