E-Mail Marketing Agentur

5 allgemeine Punkte zum besseren Schreiben

Es gibt immer Tipps, die man sich ganz allgemein zum Schreiben im Alltag mal merken sollte, um sich etwas abzugrenzen, runde und verständliche Texte zu verfassen oder gute Texte richtig zu strukturieren. Hier sind heute 5 von ihnen:

1. Individualität

Wichtig ist, die innere Stimme in den Texten zu integrieren und daraus einen ganz eigenen Stil zu entwickeln. Die Wiedererkennbarkeit Deiner Texte dadurch von anderen Marken ab.

2. Aussagekraft

Wichtig ist, dass man auch etwas zu sagen hat und echtes Inhaltspotential vorhanden ist, um daraus eine Headline oder Copy zu entwickeln, die nicht nur eine hohle Phrase ist.

3. Lesbarkeit

Wichtig ist, dass endlose Mammutsätze und Fließtexte, Nebensatz an Nebensatz reihend, vermieden werden. Man kann Texte sinnvoll gliedern und schöne Textlayouts durch Absätze, Aufzählungen und Zwischenüberschriften erstellen.

4. Verständlichkeit

Wichtig ist, dass die Zielgruppe in ihrer Sprache abgeholt wird, in der sie spricht und nicht nur mit Fachsprache angesprochen wird. Das Textverständnis ist abhängig vom Bildungsniveau der Zielgruppe, und selbst alle Metaphern kennt nicht jeder.

5. Beamtensprache

Wichtig ist, man behält die Alltags-Sprache, denn oft driftet man leicht in bürokratische Phrasen ab, die eher schwierig sind. Manchmal ist es allerdings besser, wenn man in seriöser Umgangssprache schreibt, damit man Vertrauen aufbaut.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung. Sei der Erste!)
Loading...

Kommentiere