E-Mail Marketing Agentur

Darf ich vorstellen …? Alexander

Heute ist es wieder Zeit für die nächste Vorstellung eines netten Kollegen. Bei uns im Büro arbeiten übrigens sehr viele nette Kollegen. Hinter ihnen stecken gleichzeitig aufopfernde Mütter, Väter, Rock ‘n‘ Roller, Tier Fans, Partylöwen und andere interessante Individuen. Viele kennen sich schon eine lange Zeit und andere sind gerade erst frisch dabei. Die Zeit spielt allerdings auch keine Rolle, bei den netnomics wird jeder in die kleine „Familie“ herzlich aufgenommen.

Heute ist Alexander Hundertmark, auch „Alex“ genannt, an der Reihe sich unseren nervigen Fragen zu stellen. Aus dem weit entfernten Bad Pyrmont ist er vor gut einem Monat zu uns in den Norden gekommen. Was genau er bei uns macht und wer er eigentlich ist, kitzeln wir anhand von fünf Fragen aus ihm heraus. 🙂

Alexander Hundertmark

Kurz und knackig in drei Sätzen: Was ist dein Job bei netnomics?

Mein Job ist recht umfassend, von Analysen wie eine optimale Newsletter Anmeldung aussehen kann, zum Aushelfen bei der Erstellung einer Website, bis hin zum Schreiben eines Blogeintrags ist alles dabei.

So ein Arbeitstag kann ja auch schnell mal sehr stressig werden. Wie und wo tankst du deine Energie auf?

Kochen. Oh mein Gott ich habe vor kurzem den besten, leckersten und einfachsten Snack EVER erfunden. Halbes Baguette in 2 cm dicke Stücke schneiden, 2 Eier in einer Schale mit BBQ Soße vermischen, Baguette Stückchen im Eier/BBQ Gemisch von allen Seiten vollziehen lassen und anschließend mit Bacon ummanteln. In der Pfanne ca. 5 min je Seite anbraten, fertig. Am Ende bekommt man ein weiches, luftiges Baguette umhüllt von knusprigem Bacon, perfekt unterstrichen durch den Geschmack des Eier/BBQ Mix im Kern des Baguettes. Der. Absolute. Hammer. 🙂 Ansonsten spiele ich gerne Bass, laufe regelmäßig, bin ein großer Fan des professionellen, elektronischen Sports und leidenschaftlicher Trittbrettfahrer.

Was ist oder war persönliches Highlight in der letzten bzw. in der kommenden Woche?

Vor kurzem ist ein sehr guter Freund aus seinem Auslandssemester in China wiedergekommen und ich bin umgezogen. Die Lichter an der Binnenalster bei Nacht sind auch jedes Mal ein Highlight, wenn ich von der Arbeit nach Hause fahre.

Wenn du dir aussuchen könntest, was du Morgen machen dürftest. Was wäre dein größter Wunsch?

Entweder bin ich egoistisch und mache mich glücklich, indem ich mir wünsche die Möglichkeit zu haben professionell Extremsport machen zu können. Alternativ wünschte ich, ich hätte eine hohe Verantwortung in einem Unternehmen, welches eine große Menge an Menschen nachhaltig positiv beeinflussen kann. Den Bunge Jump auf der Garden Route in Südafrika werde ich so oder so definitiv noch nachholen müssen.

Wie sieht dein perfekter Arbeitstag aus?

Es macht mir irgendwie unglaublicher Weise Spaß mit Excel und Zahlen zu arbeiten. Je komplizierter desto besser. Dazu noch die richtige Musik und ich bin optimal versorgt. 🙂

Katharina Roder

Über Katharina Roder

Ich bin seit 01.01.2014 bei der netnomics GmbH im Bereich Social Media tätig. Meine Ausbildung zur Social Media Managerin habe ich im Fernlehrgang der ILS absolviert. Während der Zeit habe ich auch meine Leidenschaft für's Bloggen entdeckt. 🙂

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung. Sei der Erste!)
Loading...

Kommentiere