E-Mail Marketing Agentur

Darf ich vorstellen …? Franka!

Heute ist es wieder an der Zeit einen neuen Kollegen vorzustellen.. Bei uns im Büro arbeiten übrigens sehr viele nette Kollegen. Hinter ihnen stecken gleichzeitig aufopfernde Mütter, Väter, Rock ‘n‘ Roller, Tier Fans, Partylöwen und andere interessante Individuen. Viele kennen sich schon eine lange Zeit und andere sind gerade erst frisch dabei. Die Zeit spielt allerdings auch keine Rolle, bei den netnomics wird jeder in die kleine „Familie“ herzlich aufgenommen.

Franka Pohl

Heute ist Franka Pohl an der Reihe sich unseren nervigen Fragen zu stellen. Sie studiert momentan Medienmanagement im 6. Semester und unterstützt seit Anfang des Monats unser Social Media Team. Vor ihrem Einstieg bei netnomics hat sie bereits als freie Mitarbeiterin bei einer lokalen Tageszeitung und als Jahrespraktikantin bei der Jugendzeitschrift SPIESSER Erfahrungen gesammelt. Was genau sie bei uns macht und wer sie eigentlich ist, kitzeln wir anhand von fünf Fragen aus ihr heraus. 🙂

Kurz und knackig in drei Sätzen: Was ist dein Job bei netnomics?

Ich arbeite seit dem 02.02.2015 als Praktikantin im Social Media Bereich für netnomics. Zu meinen Aufgaben gehört das Entwickeln von Ideen für Kundenbeiträge sowie die redaktionelle Umsetzung der dazugehörigen Texte.

So ein Arbeitstag kann ja auch schnell mal sehr stressig werden. Wie und wo tankst du deine Energie auf?

Energie auftanken ist das falsche Wort. Nach dem Tag im Büro brauche ich Bewegung. Bei schlechter Laune lasse ich meinen Frust beim Kickboxen raus, an guten Tagen tanze ich.

Was ist oder war dein persönliches Highlight in der letzten bzw. in der kommenden Woche?

Mein persönliches Highlight der letzten Woche war der Umzug in meine Wunschheimat Hamburg und die Traumwohnung mit Stuck an der Decke und Holzdielen am Boden.

Wenn du dir aussuchen könntest, was du Morgen machen dürftest. Was wäre dein größter Wunsch?

Ich bin dann mal weg; einen Oldtimer kaufen und einen Roadtrip durch die USA starten. Erster Halt: Vegas, Baby!

Wie sieht dein perfekter Arbeitstag aus?

Mein perfekter Arbeitstag beginnt erst gegen Mittag und mit einem Kaffee und endet erfolgreich am späten Abend mit einem Feierabendbier.

Katharina Roder

Über Katharina Roder

Ich bin seit 01.01.2014 bei der netnomics GmbH im Bereich Social Media tätig. Meine Ausbildung zur Social Media Managerin habe ich im Fernlehrgang der ILS absolviert. Während der Zeit habe ich auch meine Leidenschaft für's Bloggen entdeckt. 🙂

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung. Sei der Erste!)
Loading...

Kommentiere