E-Mail Marketing Agentur

Darf ich vorstellen …? Julia!

Heute ist es wieder an der Zeit einen neuen Kollegen vorzustellen. Bei uns im Büro arbeiten übrigens sehr viele nette Kollegen. Hinter ihnen stecken gleichzeitig aufopfernde Mütter, Väter, Rock ‘n‘ Roller, Tier Fans, Partylöwen und andere interessante Individuen. Viele kennen sich schon eine lange Zeit und andere sind gerade erst frisch dabei. Die Zeit spielt allerdings auch keine Rolle, denn bei netnomics wird jeder in die kleine „Familie“ herzlich aufgenommen.

Julia

Heute ist Julia Meyn an der Reihe sich unseren nervigen Fragen zu stellen. Sie ist 24 Jahre alt und hat die letzten Jahre in den Niederlanden verbracht. Dort hat sie Media & Entertainment Management studiert. Was genau sie noch bei uns macht und wer sie eigentlich ist, kitzeln wir anhand von fünf Fragen aus ihr heraus.

Kurz und knackig in drei Sätzen: Was ist dein Job bei netnomics?

Seit kurzem unterstütze ich das Team von Lena als E-Mail Marketing Manager. Zu meinen Aufgaben gehört hauptsächlich die Betreuung von Newsletter-Kampagnen unserer Kunden. Was noch alles dazu gehört wird sich in den nächsten Wochen noch zeigen – ich bin gespannt 😉

So ein Arbeitstag kann ja auch schnell mal sehr stressig werden. Wie und wo tankst du deine Energie auf?

Das ist ganz unterschiedlich bei mir. Ich gehe gerne mit Freunden abends was trinken oder auch mal feiern. Außerdem gehe ich sehr gerne ins Kino und auf Konzerte. Manchmal ist aber auch ein gemütlicher Abend auf der Couch genau das Richtige, um wieder Energie zu laden.

Was ist oder war dein persönliches Highlight in der letzten bzw. in der kommenden Woche?

Ganz eindeutig mein Start bei netnomics!

Wenn du dir aussuchen könntest, was du Morgen machen dürftest. Was wäre dein größter Wunsch?

Irgendwo in die Sonne fliegen und einen langen, entspannten Urlaub machen. Die letzten Jahre war das dank Studentenbudget nicht wirklich drin.

Wie sieht dein perfekter Arbeitstag aus?

Mein perfekter Arbeitstag startet mit einer nicht zu vollen Bahn und natürlich erstmal einem Becher Kaffee im Büro. Dann folgt ein gut gefüllter Tag ohne Langeweile und ohne große Zwischenfälle. Rumalbereien zwischendurch mit Kollegen machen den Tag dann perfekt.

Über Franka Pohl

Ich habe Medienmanagement studiert und unterstützte als Social Media Managerin das Team von netnomics. Meine Aufgaben liegen in der Betreuung von Kunden-Blogs und der Auswertung von Facebook-Fanpages. Erfahrungen habe ich in der Online-Redaktion eines Anzeigenblattes gesammelt, weshalb mich Corporate Publishing besonders begeistert.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung. Sei der Erste!)
Loading...

Kommentiere