E-Mail Marketing Agentur

Darf ich vorstellen …? Lara

Heute ist es wieder Zeit für die nächste Vorstellung einer netten Kollegin. Bei uns im Büro arbeiten übrigens sehr viele nette Kollegen. Hinter ihnen stecken gleichzeitig aufopfernde Mütter, Väter, Rock ‘n‘ Roller, Tier Fans, Partylöwen und andere interessante Individuen. Viele kennen sich schon eine lange Zeit und andere sind gerade erst frisch dabei. Die Zeit spielt allerdings auch keine Rolle, bei den netnomics wird jeder in die kleine „Familie“ herzlich aufgenommen.

Lara Dilger

Heute mochten wir Euch Lara Dilger vorstellen. Ihr haben wir die Idee zur Vorstellungs-Serie zu verdanken. Und da sie sich die tollen Fragen an die Mitarbeiter von netnomics ausgedacht hat, ist sie nun selbst  an der Reihe Rede und Antwort zu stehen. Was genau sie bei uns macht und wer sie eigentlich ist, kitzeln wir anhand von fünf Fragen aus ihr heraus. 🙂

Kurz und knackig in drei Sätzen: Was ist dein Job bei netnomics?

Angefangen habe ich als Praktikantin im Bereich Social Media und es hat mir so viel Spaß gemacht, dass ich mich dazu entschieden habe auch neben meinem Studium hier zu arbeiten. Hauptsächlich schreibe ich Blogartikel für die Email Lounge und für die Blogs unserer Kunden.  Außerdem bin in der Ideenfindung für neue Kampagnen im Social Media Bereich involviert und helfe quasi aus, wo Not am Mann ist.

So ein Arbeitstag kann ja auch schnell mal sehr stressig werden. Wie und wo tankst du deine Energie auf?

Jetzt wo der Sommer schon fast vor der Tür steht, definitiv mit ein paar großen Kugeln Eis! Wenn so richtig schönes Wetter ist, dann verbringe ich gerne den Tag draußen, fahre aufs Land oder lege mich mit Freunden in den Park und genieße das Wetter. Abends ab in die Schanze und der Tag ist perfekt!

Was ist oder war dein persönliches Highlight in der letzten bzw. in der kommenden Woche?

Mein größtes Highlight in den nächsten Wochen ist mein Bachelorabschluss. Momentan arbeite ich sehr viel an meiner Bachelor Arbeit, deswegen ist es auch manchmal schwierig den Tag so zu genießen wie ich es gerne würde. Aber in ein paar Wochen ist alles geschafft und ich freue mich schon sehr auf den Tag der Abgabe.

Wenn du dir aussuchen könntest, was du Morgen machen dürftest. Was wäre dein größter Wunsch?

Ich würde gerne ein soziales (halbes) Jahr in Namibia oder Tansania machen. Wenn ich morgen schon hinfliegen könnte, helfen und somit auch dem Bachelor Stress aus dem Weg gehen könnte, wäre das wirklich toll.

Wie sieht dein perfekter Arbeitstag aus?

Die Sonne scheint ins Büro, in der Mittagspause gehe ich mit meinen Kollegen auf den Wochenmarkt direkt vor der Tür und durch einen kreativen Schwung schreiben sich quasi alle Blogartikel wie von selbst. Nach der Arbeit dann natürlich ne schöne Kugel Eis. 🙂

Katharina Roder

Über Katharina Roder

Ich bin seit 01.01.2014 bei der netnomics GmbH im Bereich Social Media tätig. Meine Ausbildung zur Social Media Managerin habe ich im Fernlehrgang der ILS absolviert. Während der Zeit habe ich auch meine Leidenschaft für's Bloggen entdeckt. 🙂

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung. Sei der Erste!)
Loading...

Kommentiere