E-Mail Marketing Agentur

Review: So war die DMEXCO 2015

Vom 16. bis 17. September 2015 hieß es für die netnomics GmbH auf zur DMEXCO nach Köln. Denn unter den 880 Ausstellern waren auch wir wieder mit von der Partie. Rund 32.000 Fachbesucher aus 84 Ländern nutzen die Chance sich auf DER Messe im Online Bereich über aktuelle Themen zu informieren. Dafür standen nicht nur namenhafte Unternehmen mit Rat und Tat zur Verfügung, sondern auch rund 500 internationale Speaker, die in Seminaren, Work Labs und Debatten ihr Bestes gaben. Darunter auch unser Social Team mit ihrem Seminar zum Thema „Social Media Quick-Wins to go”. Was unser Team auf der DMEXCO 2015 erlebt hat, das haben wir heute für Euch zusammengefasst.

Dmexco 2015

TOP oder Flop: Wie war die Dmexco 2015 für Euch?

Franka: Mein erstes und hoffentlich nicht letztes Mal. 🙂 TOP!
Stefan: Top – Sehr schöne Gespräche, wenn es auch sehr anstrengend war.
Imke: Als Aussteller war die Dmexco ein voller Erfolg. Wo sonst hat man die Möglichkeit so viele Leute aus der Branche auf einen Haufen kennenzulernen? Der einzige Flop war für mich die After-Party Online Marketing Rockstars. Dort war es so brechend voll, dass man gar keinen Platz hatte. Da würde ich empfehlen lieber weniger Tickets zu verkaufen.

Dmexco 2015

Was war Euer persönliches Highlight?

Jana: Die OMClub Party mit meinem Lieblings-DJ-Team aus Berlin 😉
Franka: Ein Roboter, der fährt und singt und die spannenden Gespräche am netnomics Stand.
Imke: Die Hotdogs am Nachbarstand. 🙂

Dmexco 2015

Gab es coole Giveaways?

Atilla: Die Power Banks von netnomics.
Stefan: Klar, das Soundbuzzer. 😉
Franka: Bayrische Quietsche Entchen! Leider habe ich keins bekommen … Wer hat eins für mich?
 Dmexco 2015

Wer hatte den beeindrucktesten Stand?

Steffen: Seven One Media
Franka: Leider habe ich gar nicht viel von der Messe gesehen, da ich viel am Stand war.
Stefan: Onpage.org
 Dmexco 2015

Was habt Ihr von der diesjährigen Dmexco mitgenommen?

Imke: Fußschmerzen, Visitenkarten, Giveaways, die Einsicht, dass roter Lippenstift keine 12 Stunden hält, Fritz Cola besser schmeckt als Coca Cola.
Atilla: Tolle Gespräche, aber kein neues zentrales Thema, das die Marketing Welt die nächsten Monate begleiten wird.
Franka: Neue Kontakte und viel Spaß mit den Kollegen.

Dmexco 2015

Habt Ihr Tipps/Vorschläge fürs nächste Jahr?

Steffen: Wir sollten im nächsten Jahr unser Material auch auf internationale Kunden vorbereiten.
Jana: Mein Vorschlag für nächstes Jahr ist neben einer besseren Ausschilderung in der Halle, auch eine bessere Koordinierung der Busshuttels vor der Halle.
Stefan: Mehr Ruhe und weniger Stress vor und nach den Messetagen.

Katharina Roder

Über Katharina Roder

Ich bin seit 01.01.2014 bei der netnomics GmbH im Bereich Social Media tätig. Meine Ausbildung zur Social Media Managerin habe ich im Fernlehrgang der ILS absolviert. Während der Zeit habe ich auch meine Leidenschaft für's Bloggen entdeckt. 🙂

Review: So war die DMEXCO 2015: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Punkten, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Kommentiere