Genug von Osterschokolade und Osterhasen. Überall Ostereier, Osteraktionen und Rabatte. Selbstverständlich lockt es jeden an etwas zu kaufen. Jedoch wo werden wir überall auf diese Aktionen Aufmerksam gemacht? Werbung aus dem Fernseher, Radio, auf Flyern, Plakaten und ganz viele E-Mails über Osteraktionen. Laut Facebook ist Ostern einer der wichtigsten Feiertage im Jahr. Auch auf den Social Media Kanälen wird dieser wichtige Feiertag genutzt.

Stimmt denn diese These überhaupt?

Ehrlich gesagt, haben sich schon meine Nackenhaare aufgerichtet, wenn ich nur daran gedacht habe, dass mal wieder ein Feiertag kommt und geschätzte 80% der Unternehmen die gleiche Idee auf ihren Fanpages darstellen. Erstaunlicherweise haben sich das die anderen Social Media Manager wahrscheinlich auch gedacht und wollten dieses Jahr nicht wie jeder andere „Suche das Ei“ Gewinnspiel oder Rabatte anbieten. Ein ausgefallene Idee wäre grandios.

Wie dem auch sei, ich begebe mich auf die Reise durch Facebook Fanpages und werfe einen Blick auf den Zeitraum um Ostern und was sehe ich?

Nicht viel. Nicht mal die typischen Gewinnspiele und Rabatte werden auf den Seiten angeboten.
Tchibo, Rewe und Lidl sind einer der wenigen die abgesehen von einem Oster-Bild mal was „anderes“ anbieten.

Bei Tchibo kann man seinem liebsten mit einer Osterkarte zum Kaffee einladen. Was mir persönlich sehr gefallen hat. Es ist eine einfache Idee, mit wenig Aufwand und einem großen Nutzen, denn die Karte wird auf die Pinnwand eines Freundes gepostet und der kleinste Effekt der da zu Stande kommt ist ein lächeln auf dem Gesicht der Person.Eine wirklich sehr süße Aktion. Eine vom Ansatz ähnliche Idee gab es auch bei dem Bakker, in der man auf die Pinnwand eines Freundes eine Osterkarte posten konnte.

Rewe verschenkt ganz klassisch einen 5€ Ostergutschein. Und Lidl hat sich mit einem Oster-Spiel ein etwas teurere Marketingvariante ausgedacht. Leider war ich etwas enttäuscht von meiner Oster-Reise durch Facebook, da diese recht nüchtern ausgefallen ist. Wobei ich auch glaube, dass die Osteraktion dieses Jahr aufgrund der kommenden WM etwas in den Hintergrund geraten ist. Nichts desto trotz habe ich euch ein paar Screenshots gemacht.

Rabeah Hamidzadeh

Über Rabeah Hamidzadeh

Ich studiere Medien- & Kommunikationsmanagement in Hamburg. Meine Schwerpunkte sind Marketingmanagement, Markt-,Werbe- und Medienpsychologie. Kommunikation ist ein wichtiger Bestandteil unseres Lebens, das sollte gewissermaßen auch Bekannt sein, aber in der Praxis treten die Probleme nach wie vor auf. Die Beeinflussung des Verhaltens von Konsumenten in Verbindung mit Medien & besonders das Internet sind große Bereiche, für die ich mich interessiere.

Write A Comment