E-Mail Marketing Agentur

Wie steht ihr so zu Video Marketing?

Ich muss gestehen, ich gehöre zu der Sorte von Mensch, der sich immer erst eine Zeit lang an neue Dinge oder aufkommende Trends gewöhnen muss. So war es auch mit dem Video Marketing.

Ich habe lange nicht verstanden wieso ich mir auf sozialen Netzwerken, wie Facebook oder Instagram, die eigentlich dafür gemacht wurden mit seinen Freunden in Kontakt zu treten und Bilder auszutauschen, jetzt plötzlich Videos à la YouTube anschauen sollte.
Mittlerweile ist es so, dass Social Media Netze zu den beliebtesten Plattformen für Online Marketing gehören. Weil virale Sachen funktionieren und wenig Zeit rauben, werden demnach Videos auf diversen Plattformen genutzt um die Zielgruppe noch spezifischer und schneller anzusprechen.

Je kürzer ein Video ist, desto häufiger wird es geklickt

Um jene Zielgruppe optimal anzusprechen, darf die Länge eines Videos die zwei Minuten Grenze nicht überschreiten. Je kürzer ein Video ist, desto häufiger wird es geklickt. Desweiteren ist es essentiell, dass man beim Video Marketing darauf achtet, was für eine Art von Marketing man überhaupt betreiben möchte.

Möchte man die Aufmerksamkeit der Zielgruppe bekommen?
Möchte man ein konkretes Produkt bewerben?
Möchte man die Verweildauer der Website Besucher erhöhen?

Letztendlich möchte man, wie mit allen Marketing Maßnahmen den potenziellen Kunden zum Kauf animieren!

Was für eine enorme Bedeutung das Video Marketing für das Online Marketing tatsächlich hat, verbildlicht die Infografik von kopfundstift.de ganz gut.

Videos werden geklickt, angeschaut und geteilt

Wie ihr seht, gewinnt das Beweg-Bild Content immer mehr an Relevanz und das nicht zu letzt weil bereits mehr als die Hälfte aller Internetnutzer aktiv Videos anklicken. Sie werden geklickt, angeschaut und im besten Falle geteilt, sodass Videos acht Mal effektiver sind als üblicher Text-Content.
Durch Video Marketing wird die Werbebotschaft nicht nur auf den Desktops der potentiellen Kunden abgespielt, sondern auch ganz konkret in ihren Köpfen verankert.

Mittlerweile ertappe ich mich selbst, wie ich 30 Sekunden Videos auf meiner Timeline anklicke. Bisher hat aber noch kein Video eine dermaßen große Wirkung gezeigt, dass ich mich weiter zur Website durchgeklickt habe.

 

Julia Gawlica

Über Julia Gawlica

Studentin der Betriebswirtschaftslehre & Social Media Praktikantin bei der netnomics GmbH mit einer Leidenschaft zu digitalen Medien.

Verbinden wir uns!

  • per Telefon: +49 (0) 40 / 636 0784 – 0
  • über Xing

Wie steht ihr so zu Video Marketing?: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Punkten, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Kommentiere